**IMPORTANT ANNOUNCEMENT re. SUMMER SOLO TOUR***

Dear friends,

As you all know, and as we already announced at the end of May, the originally planned Solo Summer Tour 2020 couldn’t take place this July due to Covid-19 and the government regulations for events in Europe.

Nevertheless we are happy to inform you today that we were able to postpone almost all of the shows (excluding Würzburg and Wiesbaden) to July 2021.

Tickets for all the postponed shows are going to stay valid, so you don’t have to do anything.

For both of the cancelled shows in Würzburg and Wiesbaden, and also in case you can’t make it to the new date in your city next summer, tickets can be returned at the respective Box Office or ticket platform that you purchased the tickets from.

We have been informed that Germany has passed the “Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrechten”.

This law gives promoters the possibility to payout or to convert tickets bought before 08.03.2020 into a voucher.

This voucher will be for the entire value of the initial ticket price. It can be redeemed for other concerts until the end of 2021.

If the voucher is not redeemed by 31.12.21, the holder is entitled to a payout of the value of the voucher from the ticket system or promoter stated on your ticket.

In hardship cases you are entitled to a payout right away. If you have further questions please contact the ticket system or promoter stated on your ticket.

We are looking forward to seeing you next year and to playing you some of the new songs from Chris’ upcoming album.

Chris de Burgh’s Management Team

***

Liebe Freunde,

wie ihr alle wisst und wie wir bereits Ende Mai angekündigt haben, konnte die ursprünglich geplante Solo-Sommertour 2020 diesen Juli aufgrund von Covid-19 und der staatlichen Regelungen für Veranstaltungen in Europa nicht stattfinden.

Dennoch freuen wir uns, euch heute mitteilen zu können, dass wir fast alle diese Shows (mit Ausnahme von Würzburg und Wiesbaden) auf Juli 2021 verlegen konnten.

Die Tickets für alle verschobenen Konzerte behalten ihre Gültigkeit, so dass ihr nichts weiter unternehmen müsst.

Für die beiden abgesagten Shows in Würzburg und Wiesbaden und auch für den Fall, dass ihr es nicht zum neuen Termin in eurer Stadt im nächsten Sommer schaffen könnt, können die Tickets an der Abendkasse oder am jeweiligen Ticketschalter / auf dem jeweiligen Ticketsystem, an / auf dem sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Uns wurde mitgeteilt, dass Deutschland das “Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht” verabschiedet hat.

Dieses Gesetz gibt dem Veranstalter die Möglichkeit, vor dem 08.03.2020 gekaufte Eintrittskarten auszuzahlen oder in einen Gutschein umzuwandeln.

Dieser Gutschein gilt für den gesamten Wert des ursprünglichen Kartenpreises. Er kann bis Ende 2021 für weitere Konzerte eingelöst werden.

Wird der Gutschein nicht bis zum 31.12.21 eingelöst, hat der Inhaber Anspruch auf eine Auszahlung des Gutscheinwertes.

In besonderen Härtefällen hat man jedoch auch bereits davor Anspruch auf eine sofortige Auszahlung des Gutscheinwertes.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das auf Ihrem Ticket angegebene Ticketsystem oder den örtlichen Veranstalter der jeweiligen Show.

Ich freue mich darauf, euch im nächsten Jahr zu sehen und euch dann einige der neuen Songs meines kommenden Albums vorzuspielen.

Chris de Burgh’s Management Team